• Allgemein Playstation 4

Final Fantasy VII: Synchronisation größtenteils abgeschlossen

Wie Yoshinori Kitase, der führende Produzent des Final Fantasy VII-Remakes, in einem Interview mit der Denkegi Playstation enthüllt hat, ist der Synchronisations-Prozess des Final Fantasy VII-Remakes im wesentlichen abgeschlossen.

 

Final Fantasy VII: Remake - Artwork

 

 

Damit bezog er sich auf die Haupthandlung; ob er sich damit aber nur auf den ersten Teil des Remakes bezog, blieb offen, denn das Final Fantasy VII-Remake soll in mehreren Episoden veröffentlicht werden.

 

Um den Produzenten selbst zu zitieren:

“Final Fantasy VII Remake requires hefty readiness. The voice actors are practically finished in recording voices for the main story. Fans might be picturing Cloud from Final Fantasy VII: Advent Children for it, but it’s a Cloud in his “prime” from before Advent Children, so you might sense a fresh new performance from it.

(...)

“The new visual [siehe Bild oben] that was presented at the Final Fantasy 30th Anniversary has something that wasn’t in the original, Sephiroth and we’ll leave it to your imagination as far as the meaning behind it goes.”

 


Quelle: Siliconera