Final Fantasy VIII

Cover von Final Fantasy VIII

Zauber (Erklärung)

Legende 

[Beschreibung] Beschreibt den Effekt des Zaubers und - sofern vorhanden - die genaue Wirkungsweise einer durch diesen Zauber erzeugten Zustandsänderung. 

[Ziele] Zeigt an, ob der Zauber auf einen Gegner/Charakter oder auf alle Charaktere/Gegner wirkt.
[Stärke] Die angegebene Zahl zeigt die Stärke des Zaubers an. Je höher dieser Wert, desto mehr Schaden kann dieser verursachen. Dieser Wert spielt auch eine große Rolle bei der Schadensberechnung. 
[Menü] Gibt an, ob der Zauber im Menü und somit auch außerhalb eines Kampfes verwendet werden kann. 
[Wandler] Sofern dieser Zauber mit einem Wandler herstellbar ist, wird die jeweilige Wandler-Ability hier angegeben. 
[Reflek] Kann der Zauber reflektiert werden, so wird das hier angegeben. 
[Abwehr] Diese Angabe bezieht sich auf die die Befehls-Ability Abwehr, mit der es möglich ist, magischen Schaden um 50% zu reduzieren.

[Wirkung auf Statuswerte] Wie hoch der Effekt beim Kopplen an die Status-Werte ausfällt, wird hier aufgezeigt. Die Angaben beziehen sich immer auf 100 Einheiten des jeweiligen Zaubers. 

HP = Hit Points
STR = Stärke
KRP = Körper
MAG = Magie
GST = Geist
GES = Geschick
RFX = Reflex
TRF = Treffer
GLK = Glück

[Element-Angriff] Gibt an, welche Wirkung der Zauber auf die EL-Angriff-Kopplung hat. Die Angaben beziehen sich immer auf 100 Einheiten des jeweiligen Zaubers. Beispiel Feuer: Wird der Zauber mit EL-Angriff gekoppelt, erleiden hitze-empfindliche Gegner 50% mehr Schaden durch Waffen-Angriffe. 
[Element-Abwehr] Gibt an, welche Wirkung der Zauber auf die EL-Abwehr-Kopplung hat. Die Angaben beziehen sich immer auf 100 Einheiten des jeweiligen Zaubers. Bei Werten zwischen 1 und 99 wird der Schaden durch dieses Element um die entsprechende Zahl in % reduziert. 100% bedeutet, dass der Schaden neutralisiert wird (0 HP Schaden). Geht der Wert über 100% hinaus, wird der Charakter durch das jeweilige Element geheilt. Beispiel Aqua: Wird der Zauber mit EL-Abwehr gekoppelt, absorbiert der Charakter 50% des Schadens durch Wasser-Angriffe. 

[Zustands-Angriff] Diese Tabelle zeigt an, welche Wirkung der Zauber auf die ZU-Angriff-Kopplung hat. Beispiel Blende: Sind 100 Einheiten vorhanden, wird der Gegner beim Waffen-Angriff mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% in den Blind-Zustand versetzt. Der Wert kann allerdings durch die ZU-Abwehr des Gegners verringert werden.
[Zustands-Abwehr] Diese Tabelle zeigt an, welche Wirkung der Zauber auf die ZU-Abwehr-Kopplung hat. Die Zahlen in den Spalten geben an, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Charakter eine negative Zustandsänderung abwenden kann. Beispiel Anti-Z: Bei 100 gekoppelten Einheiten ist der Charakter zu 50% gegen den Zustand Fluch geschützt.