Final Fantasy VIII

Cover von Final Fantasy VIII

Ragnarok (CD 4)

Auch nach der Zeitkomprimierung, wenn du dich in der Zukunft befindest, kannst du die Ragnarok wieder finden, die jedoch noch in der Vergangenheit ist, in der du vor kurzer Zeit selbst noch warst. Jedoch befindet sie sich nicht mehr an dem Platz, an der du sie abgestellt hast.

Um sie wieder zu finden, musst du die nördlichste Tür links vor dem Ausgang von Artemisias Schloss nehmen und gelangst so in die wirkliche Welt vor der Zeitkompression zurück. Leider sind die ganzen Städte noch immer von einer undurchdringlichen Aura geschützt und können von dir nicht betreten werden. Jedoch kannst du dich nun auf die Suche nach der Ragnarok begeben, die auf einem bestimmten Platz auf der Weltkarte auf dich wartet und dich weiterhin an jeden belieben Platz bringen wird.

Sobald du dich nun in der wirklichen Welt befindest und dich auf den direkten Weg zur Ragnarok machen möchtest, solltest du zuerst zum nahe gelegenen Chocobowald gehen und diesen natürlich auch betreten. Hier kannst du dir einen Chocobo schnappen und wieder von dannen ziehen. Mit einem Chocobo kannst du durch das flache Wasser gehen und somit zur Ragnarok gelangen.

Reite nun mit dem Chocobo in Richtung der Kaktor-Insel im Süden von Esthar, indem du einfach die Wege im flachen Wasser nutzt um voran zu kommen. Im Westen der Insel ist eine riesige Wüste, in der du letztendlich die Ragnarok findest, die nicht weit entfernt vom Meer am Strand steht. In dieser Wüste findest du außerdem noch das vierte Tor, das die letzte geheime Tür im Schloss von Artemesia öffnet. Stelle die Ragnarok neben diesem Tor ab und betrete das Tor. Wenn du nun aus diesem Tor wieder in die Welt vor der Zeitkomprimierung reist, steht dein Flugschiff immer neben diesem Tor und steht dir zur Verfügung.