The Legend of Zelda: Oracle of Ages/ Oracle of Seasons

Cover von The Legend of Zelda: Oracle of Ages/ Oracle of Seasons

Gasha-Beete

Erläuterung zu Gasha-Bäumen: Nachdem man ein Gasha-Beet gefunden hat, kann man dort einen Samen einpflanzen, und sobald man 40 (bzw. 20 mit dem Gasha-Ring) Gegner besiegt hat, ist die Nuss reif und kann geerntet werden. Meistens enthält die Nuss einen Ring, manchmal aber auch 200 Rubine, fünf Herzen, eine Fee, eine Magieflasche oder ein Herzteil (letzteres nur von Bäumen mit der Qualitätsstufe "sehr gut"). Der exakte Ring ist dabei zwar vom Zufall abhängig, aber die Qualitätsstufe des Rings wird von der Stelle bestimmt, an der der Samen eingepflanzt wurde. Es gibt keine Möglichkeit, diese Stufe zu ändern, weder durch zusätzliche besiegte Gegner, noch durch gelöste Dungeons oder mehrmaliges Anpflanzen an derselben Stelle.
Jeder Baum kann immer alle Ringe einer bestimmten Qualitätsstufe (siehe dazu die entsprechende Liste) abwerfen, d.h. dass man z.B. von jedem Baum, von dem man einen grünen Ring erhält, auch einen Buma-Ring L-2 bekommen kann.
Achtung: Die erste geerntete Gasha-Nuss eines Spiels enthält IMMER einen Ring von schlechter Qualität, unabhängig von der tatsächlichen Qualitätsstufe des Baumes. 

Die Beete sind in dieser Liste danach geordnet, wann sie im Spielverlauf zugänglich werden. Die Koordinaten geben mit einem Buchstaben die Spalte und mit einer Nummer die Zeile auf der Ingame-Weltkarte an, darauf folgt die Kartenbeschreibung. Bei OoA ist zudem noch ein Buchstabe vorangestellt, der angibt, ob sich das Beet in der (G)egenwart oder (V)ergangenheit befindet. Ist in der Spalte "Voraussetzung" keine Angabe, so kann das Beet genutzt werden, sobald man zum ersten Mal das entsprechende Feld auf der Weltkarte erreicht bzw. erreichen kann, ansonsten wird der angegebene Gegenstand benötigt. 


 

 

 

Oracle of Ages
Ort auf der Weltkarte Voraussetzung Qualität
V-F6 - Toilette
-
schlecht - normal
G-L8 - Yoll-Friedhof
-
normal - sehr gut
V-E4 - Talus-Gipfel
Greifenfeder
normal - sehr gut
V-F10 - Südstrand
Zoras Flossen
schlecht - normal
G-L13 - Sichelinsel
-
normal - sehr gut
G-F1 - Nuun-Hochebene
Tierpartner
normal - sehr gut
G-N11 - Sichelinsel
Dimitri/Zeitstrom-Lied
normal - sehr gut
G-A10 - Feengehölz
Zeitstrom-Lied
schlecht - normal
V-I3 - Fuß des Kugelkamms
-
schlecht - gut
V-K1 - Kugelkamm
-
schlecht - gut
G-M3 - Kugelkamm
-
schlecht - gut
V-K13 - Sichelinsel
Nixenanzug
gut - exzellent
V-B1 - Talus-See
Melodie der Zeit
schlecht - normal
G-A4 - Talus-Gipfel
Melodie der Zeit
schlecht - gut
V-A14 - Zora-Dorf
-
normal - sehr gut
G-H14 - Meer des Sturms
Passwort-Spiel
gut - exzellent

 

 

 

 

 

Oracle of Seasons
Ort auf der Weltkarte Voraussetzung Qualität
I13 - Bürgermeister Ruuls Wohnsitz
-
schlecht - normal
G11 - Nord-Horon
Schwert
schlecht - normal
M11 - Wintergehölz
-
schlecht - normal
E5 - Tempelruinen
-
schlecht - gut
F10 - Holodrum-Ebene
-
schlecht - gut
F8 - Holodrum-Ebene
Dimitri/Zoras Flossen
schlecht - gut
A9 - Spindelsumpf
-
schlecht - normal
A13 - Spindelsumpf
-
schlecht - gut
J9 - Brillensee
Ricky/Benny/Greifenfeder
normal - sehr gut
I4 - Goronenberg
Dimitri/Zoras Flossen
gut - exzellent
L4 - Federberg
Dimitri/Zoras Flossen
schlecht - normal
P4 - Versunkene Stadt
-
schlecht - normal
P2 - Federberg
Winde des Herbstes
normal - sehr gut
C3 - Tarm-Ruinen
-
gut - exzellent
P15 - Samasa-Wüste
-
schlecht - gut
A16 - Westküste
-
schlecht - normal