Shadow Hearts: Covenant

Cover von Shadow Hearts: Covenant

Festung d. Erinnerung

Wenn ihr erneut zur St. Marguerite geht, werdet ihr von dem Mann empfangen, der euch damals schon mal einen Schlüssel für die abgeschlossene Zelle von Roger angefertigt hat. Dieser stellt euch auch schon die nächste Aufgabe. Geht dazu zur Abstellkammer. Nach einer kleinen Sequenz kann man auch schon mit der Leiter nach unten klettern. Hier muss man allen Geistern helfen, ihre letzte Ruhe zu finden. Wenn alle Geister aus der selben Ebene zufrieden sind, darf man eine Ebene weiter.
Und hier nun liste ich alles auf, was ein Geisterherz begehrt:

  • Geist 1: Gebt ihm Papiertaschentücher, und er ist höchstzufrieden mit euch. (Papiertaschentücher kriegt man als Trostpreis bei der Lotterie)
  • Geist 2: Von ihm bekommt man den Verlobungsring, den ihr bitte Irene aus Le Havre (im südlichen Abschnitt) gebt. Danach solltet ihr zurück, damit der Geist auch seine Ruhe findet.

Ebene: II.

  • Geist 1: Er ist das Lotteriemitglied Nr.3. Nach dem ihr 3 mal gegen ihn gespielt habt, verchwindet er für immer. Es ist dabei egal, ob man gewinnt oder verliert. Also speichern und die besten Preise abstauben!
  • Geist 2: Das ist das kleine ängstliche Mädchen in der oberen linken Ecke, und will die böse Menschenfresser Maske loswerden. Tut ihr den Gefallen, nehmt ihr die Maske ab und gibt sie dem Mann in Paris (Kathedrale) neben dem Laden. Kommt danach zurück, und sie wird endlich ihre Ruhe finden.
  • Geist 3: Von dem Matrosen in der linken Ecke oben bekommt ihr eine Kaputte Uhr, die ihr auf CD2 Iwai in Yokahama (Fremden-Friedhof) zeigen solltet. Geht zurück zum Geist und endlich ist auch ihm ein Platz im Himmel gesichert.

Ebene: III.

  • Geist 1: Nun wird es etwas zeitaufwendiger.
    Sprecht zuerst ihn an und geht danach nach Cannes. Geht auf den Bootssteg und anschließend nach rechts zum Strand. Dort müsste ein alter Mann stehen, den ihr ansprechen solltet. Geht danach zurück zum Geist und sprecht ihn noch mal an. Nun braucht man dazu das Item Hieroglyphen, die man erst in der Extraaufgabe Nemeto Bedrohung findet, damit man weiterkommt. Diese Aufgabe kann man allerdings erst freischalten, nachdem man die Asuka Plattform betreten hat.
    Auf jeden Fall, nachdem ihr das Item erworben habt, bringt ihr es zum Geist, und danach geht ihr wieder zu dem Mann am Strand in Cannes. Dort findet man erstmal die ultimative Waffe von Joachim Nautilus auf dem Boden, die ihr aufheben solltet. Nach einer kleinen Sequenz mit dem Mann, solltet ihr wieder zurück zum Geist, damit der auch endlich seine letzte Ruhe findet.

Ebene: IV.

  • Geist 1:Hierbei muss man einfach den Geist ansprechen. Nach einer Sequenz bekommt man die ultimative Waffe von Karin,Durandal und somit ist auch diese Mission abgeschlossen.