Shadow Hearts

Cover von Shadow Hearts

Ruinen und Tempel

Untersucht die „Namenlosen Kulte“ im Inventar, ein neues Gebiet eröffnet sich auf der Europakarte, die uralten Ruinen. Schaut doch mal rein. Gemäß dem Buch sollt ihr dem Regenbogen folgen. Geht dazu rot-orange-gelb-grün-himmelblau-blau-lila. Ihr kommt wieder am Anfang raus, dafür entleert sich jedoch das Becken, damit ihr die Stufen hinabsteigen könnt. In einer Kiste findet ihr Alices ultimative Rüstung, rüstet sie am besten gleich aus! Nun hat sich die Beschreibung des Buches verändert, betretet die Ruinen also gleich noch mal. Dieses mal geht ihr entgegengesetzt des Regenbogens! Lila-blau-himmelblau-grün-gelb-orange-rot, wieder entleert sich das Becken am Anfang des Verlieses, doch dieses Mal werdet ihr vom Seraphen begrüßt, der euch am liebsten das Lebenslicht auspusten möchte. 

Strategie
Seraph 
Element: Neutral 
HP: ca. 4000
Die Ähnlichkeiten mit Jesusdarstellungen sind erschreckend, zumal dieses Ding nur in Incubus ist, der nur aus Muskeln besteht (und wallenden Gewändern). Ekelhaft der Typ, macht ihn kalt. Im Idealfall habt ihr bereits drei Kruzifixe, andernfalls bloß zwei. Schützt euch in jedem Fall mit einer Taschenuhr, wenn ihr keine Kruzifixe habt. Anschleißend gebt ihr alles, was ihr habt an Fähigkeiten. Yuri verwandelt sich in Amun, Alice heilt und nutzt Advent und der dritte im Bunde heilt oder greift an. Im besten Fall habt ihr Keith, der mit dem Blutsauger angreift und sich selber heilt. Der Kampf wird nicht lange dauern, wenn ihr mit hartem Geschütz angerückt kommt.
 

 

Nach dem Kampf lest ihr das Emigrantendokument. In England wird der „Hölentempel“ (nein, das ist kein Tippfehler, der wird wirklich so genannt, obwohl es auch die Schreibweise „Höllentempel“ als Speicherdatei gibt) freigeschaltet. 

 

Geht hinein, in der Eingangshalle wird auch rechts eine Wandmalerei auffallen. Sie zeigt eine Linie an, die ihr folgen werdet, um zum Ende zu kommen. Merkt euch den Weg und geht durch die erste Tür. Bedenkt, die Tafel unten rechts ist der Raum mit der Wandtafel! An dessen Ende findet ihr Keith’ ultimative Ausrüstung. Kehrt wieder zum Tempel zurück, dieses mal folgt ihr den Weg umgekehrt. Das heißt, aus links wird rechts. Folgt dem Weg um am anderen Ende den Cherub zu treffen, ein vierköpfiges Geschöpf, das Menschen frisst (mit wallenden Gewändern). 

Strategie
Cherub 
Element: Neutral 
HP: ca. 9800
Zuerst einmal, der Cherub absorbiert alle Zauber. Lasst Yuri in seine Level 3 Feuerfusion verwandeln und verstärkt den Angriff der Gruppe. Am Besten habt ihr Alice in der Gruppe, sonst wird der Kampf schwer. Zuerst greift der Cherub mit "!!!" an, anschließend attackiert er denselben Charakter physisch. Da "!!!" die HP auf 1 senken, wird die Figur in der nächsten Runde sterben. Heilt also mit Alices „Heilung“ und wiederholt das Spielchen, bis zum Ende. Gelegentlich setzt der Cherub auch eine physische Attacke oder „Göttliche Strafe“ außerhalb des Musters ein. Dann sollte Alice „Bogen“ einsetzen oder physisch angreifen. Natürlich schützt ihr die Gruppe mit Kruzifixen!
 


Nachdem ihr die beiden Pseudo-Engel besiegt habt, kehrt ihr zu Roger in Wales zurück. Tauscht dort das Erotikmagazin gegen den Pulstraktat. Lest ihn und kehrt zu den uralten Ruinen zurück. Geht dieses Mal Gelb-Orange-Grün-Lila-Blau-Rot-Himmelblau und ihr erhaltet, nachdem sich das Becken geleert hat und ihr die Treppen runter gestiegen seid, den Wiedergeburtstein.