Dragon Quest Monsters

Cover von Dragon Quest Monsters

Züchtungsguide Überblick

Die Züchtung deines Monsterteams stellt neben dem kämpfen im Koloseum die wichtigste Aufgabe in Dragon Quest Monsters dar. Um deine Wunschkreatur zu erhalten, musst du zuvor andere miteinander paaren und Rassen kreuzen. Selbstverständlich sind einige Monster schwieriger zu erhalten als andere und benötigen eine Vielzahl an bestimmten Vorzüchtungen. Besonders die Monster der Gattung "???" sind äusserst selten und nur über viele Umwege zu erhalten. Wer sich jedoch die Mühe macht, wird mit unglaublich starken Monstern, ihren Techniken und der Gewissheit belohnt, das Spiel bis auf den letzten Punkt abgeschlossen zu haben. 

Bei Begriffen, an deren Ende ein Stern (*) angezeigt wird, steht dieses Zeichen für die Monsterfamilie, nicht den Namen. Der erste Name der Paarung ist immer das Stammmonster. Bsp: Mandevil gepaart mit Goldgolem ergibt Duran. Um einige Paarungen zu erreichen ist es natürlich nötig, zuvor andere Monster zu züchten um wiederum ein neues Monster zu erhalten, dass du für die nächste Züchtung benötigst. In dieser Liste findest du eine Auswahl an Paarungsmöglichkeiten, die jedes Monster abdeckt. 

Detailierte Angaben zu Fundorten, Züchtungsguides diverser seltener Monster, sowie eine Aufzählung besonders nützlicher Kreaturen erhältst du ausserdem auf unserer "Monster" Seite. Unter "Gegner" erhältst du ausserdem zusätzlich noch die Paarungsinformationen aller im Spiel vorkommenden Endgegner.

Paarungen von Dragon Quest Monster
Ansicht der Monsterfamilie über den jeweilige Begriff auswählen