Castlevania: Symphony of the Night

Cover von Castlevania: Symphony of the Night

Clear Game - Guide

Schafft man es, Dracula bei etwa 169% zu besiegen, erscheint beim entsprechenden Spielstand ein "Clear"-Schriftzug. Solange es diesen Spielstand gibt, sind folgende Optionen freigeschaltet:

  • Time Attack: Im Menü unter System kann man sehen, wie lange man gebraucht hat, um die einzelnen Stationen des Spiels zu erreichen.
  • Sound Test und neues Item: Beim Hauptbibliothekar kann man sich nun alle Musikstücke anhören und für schlappe 500000 $ einen Dublikator erstehen, mit dem sich benutzbare Gegenstände beliebig oft einsetzen lassen können.
  • Codes: Wenn ihr das Cleargame habt, könnt ihr bei neu angefangenen Spielständen durch Benutzung einer der folgenden drei Namen interessante Effekte erzielen:
  • Richter - Ihr startet das Spiel als Richter, der über einige coole Moves verfügt: Drückt zweimal schnell hintereinander X und er macht einen Backflip, drückt nach unten und X und er rutscht den Boden entlang oder drückt erst unten und dann oben und X gleichzeitig und er macht einen hohen Sprung. Allerdings sind ihm nicht alle Bereiche zugänglich wie Alucard.
  • Axearmor - Alucard besitzt von Anfang an die AxeLord Armor. Legt er sie an, verwandelt er sich in einen AxeLord.
  • X-X!V"Q - Alucard wird zu einem Glückskind und Schwächling gleichermaßen. Er hat einen Glückswert von 99 und einen Lapus Lazuli, der den Glückswert noch zusätzlich steigert, alle anderen Werte sind dafür sehr niedrig.